A1 Schönbühl – Kirchberg, Engpassbeseitigung

Auftraggeber :  Bundesamt für Strassen ASTRA

Das stetige Verkehrswachstum führt zu Engpässen und zu immer mehr Staus auf den schweizerischen Autobahnen. Das Programm zur Beseitigung von Engpässen im Nationalstrassennetz (PEB) sieht vor, sehr stark befahrene Nationalstrassen-Abschnitte auszubauen. In der Agglomeration Bern sind dies die Teilstrecken Wankdorf - Muri und Wankdorf – Schönbühl -Kirchberg. R+R ist für das Projekt Schönbühl – Kirchberg 6-Spur als Bauherrenunterstützung (BHU) tätig und unterstützt in dieser Funktion die Gesamtprojektleitung des Bundesamts für Strassen ASTRA mit einem umfassenden Projektmanagement über alle Projektstufen bis Inbetriebnahme und Abschluss.