• 07.01.2019 | Entwicklung der Eisenbahn-Infrastrukturlandschaft, Überprüfung von Thesen

    Ende Dezember haben R+R und Infras die Studie zur Entwicklung der Eisenbahn-Infrastrukturlandschaft für das Bundesamt für Verkehr abgeschlossen. Beispielhaft wurde für zehn schweizerische Eisenbahnen untersucht, wo weitere Standardisierung, Kooperation und Professionalisierung Kosten reduzieren und Effizienz erhöhen könnten. Dazu führten wir Interviews und statistische Auswertungen durch. Die Ergebnisse werden nun mit den beteiligten Eisenbahnen diskutiert.

  • 04.09.2018 | ETCS-Strategien für Deutschland

    Wie viele andere Länder in Europa ist auch Deutschland dabei, Strategien für die Umstellung der Eisenbahn-Sicherungstechnik auf das international kompatible European Train Control System ETCS zu entwickeln. Als Mitglied eines Konsortiums aus deutschen und schweizerischen Spezialisten hat R+R an einer Grundlagenstudie dafür mitgewirkt und ein baukastenartiges Kostenmodell für ETCS Level 1 und Level 2 erarbeitet. Der Schlussbericht zeigt Einführungsszenarien mit verschiedenen Finanzierungsvorgaben und liefert Hinweise für die rechtliche Umsetzung.